Heilpflanzenkurs am 9. April

„Bäume als Heilpflanzen & Erlenpesto“
Krautundueben-Kurs mit Heilpraktikerin Bettina Hauenschild am Sonntag, 9. April 2017 von 11 bis 14 Uhr im Garten:

Über die Bedeutung der Bäume als Heilpflanzen gibt es so viel zu erzählen, dass wir uns ihnen ausführlich widmen werden.

Bekannt ist den meisten schon das Birkenwasser, das den Stoffwechsel im Frühjahr anregt, aber es gibt noch vieles mehr! Zur Sprache kommen auch wieder einmal unsere Vorfahren und ihre uralten Gebräuche.

Passend zum Thema werden wir ein köstliches Erlenpesto herstellen. Und zum Probieren gibt es Ottos Tree Tea und eine besondere grüne Soße

Ort: o’pflanzt is!   Emma-Ihrer-Straße / Ecke Schwere-Reiter-Straße
Kursleiterin: Bettina Hauenschild
Kosten: 19 € / 13 € für Mitglieder von o’pflanzt is!
Anmeldung: erforderlich, bitte spätestens 3 Tage vor dem Kurs bei Bettina unter krautundueben(at)posteo.de

Bettina Hauenschild ist praktizierende Phytotherapeutin und Expertin in der Hildegard-von-Bingen-Kräuterheilkunde (www.krautundueben.net). Jeder der acht Kurse besteht aus einem theoretischen, einem praktischen und einem „Probier“-Teil. Skripte, Rezepte, Kostproben und Proben der hergestellten Produkte sind im Preis inklusive. Bei schönem Wetter draußen, bei ungemütlichem Wetter im gemütlichen, beheizbaren Bauwagen.

Wer 4 Kurse im Voraus bezahlt, bekommt einen 5. geschenkt!

Wichtig: Bitte meldet Euch unbedingt an, wenn Ihr teilnehmen wollt, damit Bettina sich entsprechend vorbereiten kann!! Wenn es nicht genug Anmeldungen gibt, fällt der Kurs aus und als unangemeldete „Spontan-Vorbeikommer“ steht Ihr dann vorm verschlossenen Tor..