3.12. Heilpflanzenkurs

“Kräutertees im Tagesverlauf und Bratapfelsalbe“
mit Heilpraktikerin Bettina Hauenschild von 11 bis 14 Uhr im Garten:

Dieser Kurs wird gemütlich: Verschiedene Tees probierend beschäftigen wir uns im warm eingeheizten Bauwagen mit der Frage, welche Kräutertees uns zu welcher Tageszeit gut tun. Denn einige Kräuter wie z.B. der Lavendel haben morgens eine andere Wirkung als abends. Eine andere Frage wird sein: Warum wachsen in unseren Breiten eigentlich keine anregenden Pflanzen mit Koffein?

Lecker wird es, wenn wir die Bratapfelsalbe kochen, die einen wunderbaren und aromatischen Schutz für Haut und Lippen abgibt.

Zum Probieren gibt es diesmal vieles: Verschiedene Tees, Galgantkekse aus der Hildegard-Küche und die Reste der Salbenherstellung!

Ort: Garten (Emma-Ihrer-/ Ecke Schwere-Reiter-Straße Nähe Leonrodplatz)
Kursleiterin: Bettina Hauenschild
Kosten: 19 € (13 € für Gartenmitglieder)
Anmeldung: erforderlich, bitte spätestens bis 30.11. bei Bettina unter krautundueben (at) posteo.de

Bettina Hauenschild ist praktizierende Phytotherapeutin und Expertin in der Hildegard-von-Bingen-Kräuterheilkunde (www.krautundueben.net). Jeder der acht Kurse besteht aus einem theoretischen, einem praktischen und einem “Probier”-Teil. Skripte, Rezepte, Kostproben und Proben der hergestellten Produkte sind im Preis inklusive. Bei schönem Wetter draußen, bei ungemütlichem Wetter im gemütlichen, beheizbaren Bauwagen.